SIMA Innovation Award 2015 für das InsightME-Diagnosetool für ISOBUS-Maschinen

Zwei Jahre nachdem Müller-Elektronik (ME) auf der SIMA 2013 eine Neuheiten-Auszeichnung für sein System SECTION-Control TOP (GPS-gesteuerte Einzeldüsenschaltung) erhalten hat, kann das Unternehmen auf der SIMA 2015 abermals eine Auszeichnung für sein neues Diagnosetool für ISOBUS-Maschinen entgegennehmen. Diese Innovation, die vor allem Fachleute interessieren wird, ist kompatibel mit allen Müller-Elektronik Maschinen-Applikationen, die auf der neuesten Generation der ME-Jobrechner arbeiten.


InsightME

So bietet Müller-Elektronik ein globales Diagnosekonzept, das auf einer Kommunikationsverbindung mittels einer CAN-/WiFi-Schnittstelle basiert. Dies ermöglicht die Verbindung eines Tablets oder Smartphones an das CAN-/ISO-11783 Netzwerk der Maschine und erlaubt so dem Techniker eine Kommunikation mit den elektronischen Baugruppen. Auf diese Weise führt die Anwendung von InsightME zu einer wesentlich schnelleren Identifizierung der Fehlerursache bei einer technischen Störung, z.B. durch die mögliche Beteiligung anderer Personen, die sich auch Tausende Kilometer vom eigenen Standort entfernt befinden können. Dank der 3G-/4G-Verbindung kann dieses mobile Tool ebenso als Zugang für Remote-Services dienen.

Diese Vorteile lassen InsightME gegenüber anderen Neuerungen bei den SIMA Innovation Awards herausstechen und sie demonstrieren wieder einmal den Innovationsgeist von Müller-Elektronik, der durch die Neuheitenauszeichnung auf der SIMA 2015 gewürdigt wird.

SIMA_Award
Neben InsightME präsentieren wir Ihnen viele weitere Neuigkeiten auf der SIMA 2015.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand Nr. 4 J 045 !

Weitere Informationen zur SIMA 2015: www.simaonline.com