SPRAY-Control-S

Installation CAN-Treiber

Alarm „Signal Deichselpoti invertiert“

Die Maschine reagiert nicht auf die Sensoren, Es werden keine Sensorarlarme erzeugt

Wird die Anlage eingeschaltet, werden alle Sensoren als defekt gemeldet

In ebenem Gelände hängt das Gestänge zu einer Seite

Die Anlage regelt in ebenem Gelände permanent hin und her

Alarm „Neigungssensor defekt“ beim Einschalten

Alarm „Neigungssensor defekt“ beim Einschalten

Im Stand wird das Gestänge auf einer Seite in den Boden gefahren

Die Maschine reagiert nicht auf die US-Sensoren, Es werden keine Sensorarlarme erzeugt

Installation CAN-Treiber

Alarm „Signal Deichselpoti invertiert“

Die Maschine reagiert nicht auf die Sensoren, Es werden keine Sensorarlarme erzeugt

Wird die Anlage eingeschaltet, werden alle Sensoren als defekt gemeldet

In ebenem Gelände hängt das Gestänge zu einer Seite

Die Anlage regelt in ebenem Gelände permanent hin und her

Alarm „Neigungssensor defekt“ beim Einschalten

Alarm „Neigungssensor defekt“ beim Einschalten

Im Stand wird das Gestänge auf einer Seite in den Boden gefahren

Die Maschine reagiert nicht auf die US-Sensoren, Es werden keine Sensorarlarme erzeugt

Nach dem Einschalten erscheint auf der Anzeige „HALP 8888“ oder „HALP 0000“

Das Gerät zeigt unmögliche Daten an.

Die Ausbringmenge liegt über dem vorgegebenen Wert. Die Hupe ertönt.

Die vorgesehene Ausbringmenge wird nicht erreicht. Die tatsächliche Menge liegt unter der vorgegebenen. Die Hupe ertönt. (siehe auch 6.4.)

Anzeige Ausbringmenge l/ha stimmt nicht.

Die Ausbringmenge l/ha wird ständig mit „0“ angezeigt.

Fläche wird nicht gemessen.

Es leuchten alle Lampen in der Tastatur auf, die Hupe ertönt dauernd.