SHAPE-ISO-XML Converter

Funktionsbeschreibung

Das PC-Programm „SHAPE-ISO-XML-Converter” dient dazu, Applikationskarten aus dem shp-Format ins ISO-XML-Format zu konvertieren. In diesem Format lassen sich die Applikationskarten auf Müller-Elektronik-Terminals nutzen.

Im ISO-XML-Format werden die Applikationskarten als ISO-XML-Aufträge gespeichert. Ein Auftrag kann dabei mehrere Applikationskarten gleichzeitig beinhalten.

Eigenschaften des ISO-XML-Formats

  • Es können mehrere Applikationskarten gleichzeitig in einem Auftrag benutzt werden. Dadurch können Sie bei Arbeitsgeräten, die mehr als ein Dosiersystem haben, für jedes System eine Applikationskarte nutzen.
  • Das Format unterstützt alle ISOBUS-Jobrechner, unabhängig von deren Herstellern.

 

Systemvoraussetzungen

  • Für die Installation: PC mit Windows XP, Vista, 7, oder 8.
  • Auf dem Terminal muss die App „ISOBUS-TC“ freigeschaltet sein. Mit dieser App werden die Aufträge konfiguriert und gestartet.
  • Sie benötigen nicht mehr die App „VRC“, um shp-Applikationskarten zu bearbeiten.

 

Bedienungsanleitung


 

Installation und Aktivierung

Der SHAPE-ISO-XML-Converter ist lizenzrechtlich geschützt. Um mit der Software arbeiten zu können, benötigen Sie einen Aktivierungsschlüssel.

1. Laden Sie die folgende zip-Datei herunter:


2. Entpacken Sie die Installationsdatei aus dem zip-Archiv.

3. Installieren Sie das Programm.

4. Nach der Installation starten Sie die Software.

Es öffnet sich automatisch ein Fenster mit Ihrer Computer-ID und einem Feld zur Eingabe des Aktivierungsschlüssels.

SHAPE_ISO_XML_Bild_zur Anleitung

5. Füllen Sie das untenstehende Formular aus. Geben Sie dort die Computer-ID an.

6. Der Freischaltcode geht Ihnen dann umgehend per Mail zu.

 


Kontaktformular

* = Pflichtfeld


Sicherheitscode (Pflichtfeld)