SECTION-Control BOX

Vorteile:

  • einfache und schnelle Montage, kein Löten
  • bringt die Feldspritze wieder auf den neuesten Stand der Technik
  • rentiert sich schon ab 37 ha
  • spart Zeit, Geld und Ressourcen
  • Die ideale Nachrüstlösung für automatische Teilbreitenschaltung!

    Die SECTION-Control BOX (SC-BOX) ermöglicht die einfache Nachrüstung von GPS-gesteuerter Teilbreitenschaltung für einfachere Feldspritzensysteme wie zum Beispiel dem SPRAYDOS oder SPRAY CONTROL-S. Die Nachrüstung  geht einfach und schnell, sie basiert auf dem Prinzip „Plug-and-play“. Einfach die SC-Box und das Terminal an den bestehenden Maschinenkabelbaum vor dem original Schaltkasten  anstecken, Spannungsversorgung anschließen und fertig.  Löten ist nicht erforderlich!

    Zusätzlich zur BOX wird ein SECTION-Control-fähiges Terminal von Müller-Elektronik benötigt, wie zum Beispiel das BASIC-Terminal oder der TRACK-Guide II. Mit der SC-BOX und dem neuen Terminal stehen nun alle Precision-Farming-Applikationen von APP & GO zur Verfügung.

    Neben den ME Produkten lassen sich auch produktverwandte Geräte wie der AMASPRAY+ und sogar auch Fremdfabrikate wie HARDI HC2500/5500, BERTHOUD DP Control/DP Tronic, JOHN DEERE EL-4 oder TeeJet 840 einfach umrüsten.



      Sie wünschen ein Angebot über die Nachrüstung einer SECTION-Control BOX?

      Seriennummer Ihres ME-Gerätes:

      (Die Nummer ist auf dem Aufkleber des Schaltkastens zu finden.)

      Oder Fremdgerät:

      (Bitte beachten: Ausschlaggebend ist bei der Auswahl der SECTION-Control BOX nicht die Zahl der von Ihnen verwendeten Teilbreiten sondern die Zahl der verfügbaren Teilbreiten Ihres Gerätes.)

    • SECTION-Control-BOX

    • Broschüren

      Zum Download-Bereich „Broschüren“ >>>

       

       

      Anleitungen

      Zum Download-Bereich „Bedienungsanleitungen“ >>>

       

       

    •  

       

      Einbau und Inbetriebnahme der Section-Control BOX, die automatische Teilbreitenschaltung zum Nachrüsten.