GPS-Geschwindigkeitssensor

Vorteile:

  • Ermittlung der tatsächlichen Geschwindigkeit (schlupffrei)
  • Extrem reaktionsschnell mit einem Arbeitsbereich ab 0,7 km/h
  • 100 m-Kalibrierung ist nicht erforderlich

 

  • Ermittlung der tatsächlichen Geschwindigkeit

    Universell einsetzbar für alle Steuergeräte, ermittelt der GPS-Geschwindigkeitssensor die tatsächliche Geschwindigkeit (schlupffrei).

    Eine LED-Leuchte weist auf die aktuelle Signalqualität hin – je besser das Signal, desto präziser die Geschwindigkeitsangabe. Der Sensor zeigt sich extrem reaktionsschnell mit einem Arbeitsbereich ab 0,7 km/h.

    Dank seines Magnetfußes ist er schnell und einfach zu montieren. Eine 100 m-Kalibrierung ist nicht erforderlich.

     

     

  • Broschüren

    Zum Download-Bereich „Broschüren“ >>>

     

     

    Anleitungen

    Zum Download-Bereich „Bedienungsanleitungen“ >>>

     

     

  •