DRILLMAT III

Vorteile:

  • Einfache Montage und Bedienung
  • Umstellung der Fahrgassenbreite ohne lange Rüstzeiten möglich
  • Robuste, langlebige Technik
  • Vermeidung von Drillfehlern
  • Flächenzählung für genaue Abrechnung
  • Als Hektarzähler auch auf anderen Maschinen nutzbar
  • Der leistungsstarke Sämaschinenmonitor mit automatischer Fahrgassenschaltung.

    Der DRILLMAT III dient an der Drillmaschine zum automatischen Anlegen von Fahrgassen. Durch die Vielzahl unterschiedlicher, vorprogrammierter Rhytmen ist jede Drillmaschinenarbeitsbreite mit dem gewünschten Fahrgassenabstand kombinierbar. Sie können Ihre Arbeit von rechts oder links beginnen. Eine manuelle Weiterschaltung ist ebenfalls möglich.

    Weiterhin dient der DRILLMAT III zur Überwachung der Sämaschine. Die Drehzahlen von Säwelle und Gebläse werden permanent überwacht. Ein Tankmelder warnt vor fehlendem Saatgut. Außerdem liefert der DRILLMAT III Informationen zur bearbeiteten Fläche, Flächenleistung, Fahrstrecke und Geschwindigkeit.

  • DRILLMAT-III

  • Broschüren

    Zum Download-Bereich „Broschüren“ >>>

     

     

    Anleitungen

    Zum Download-Bereich „Bedienungsanleitungen“ >>>

     

     

  • DRILLMAT