Müller-Elektronik auf der SIMA 2013

Vom 24. bis zum 28. Februar fand in Paris zum 75. Mal die internationale Landtechnikmesse SIMA statt.    Frankreich entwickelt sich immer mehr zu einem der wichtigsten Märkte für Müller-Elektronik. Das Team von ME-France, federführend verantwortlich für die Organisation der Messeteilnahme, konnte zahlreiche Gäste auf dem neu konzipierten Messestand begrüßen.
Müller-Elektronik hat sich auch in Frankreich einen Namen als einer der führenden Hersteller im Bereich der Agrarelektronik gemacht. Zahlreiche Neuentwicklungen und die Auszeichnung des „SECTION-Control TOP“ mit dem Neuheitenpreis „Citation“ zogen das Interesse des Fachpublikums auf sich.
Mit mehr als 1.700 Ausstellern aus ca. 40 verschiedenen Ländern hat die SIMA in Paris wieder Rekordzahlen erreicht. Insgesamt konnten rund 250.000 Besucher gezählt werden.