INNOV-AGRI 2016 in Outarville / Frankreich

Vom 6. bis zum 8. September 2016 hat die 16. Ausgabe der INNOV-AGRI in Outarville, ca. 100 km südlich von Paris, stattgefunden. Trotz des teilweise angespannten Wirtschaftsklimas konnte die größte Außenlandwirtschaftsmesse Europas fast 70.000 Besucher begrüßen, die gekommen waren, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Landmaschinentechnik zu informieren. 

Die Mitarbeiter von ME-France, der französischen Tochtergesellschaft von Müller-Elektronik, präsentierten in Outarville erstmalig das neue ISOBUS-Terminal SMART430® auf dem französischen Markt.

20160908_152412

Mit einem 4,3“ Farbdisplay und der Schutzklasse IP69 ausgestattet, ist dieses Terminal sowohl für den Gebrauch innerhalb wie auch außerhalb der Kabine geeignet.

Die aktuellen Neuerungen bei den anderen ME-Terminals, wie z.B. Variable Rate Control im Shape oder ISO-XML Format sowie SECTION-Control mit GPS, zogen ebenfalls das Interesse der Hersteller, Händler und Landwirte auf sich.

 

20160908_140506Nicht zuletzt die Feldvorführungen mit einem McCormick X7.440 ausgestattet mit der automatischen Lenkung TRACK-Leader AUTO® gaben Anlass für viele interessante Gespräche.

 

Das Team von Müller-Elektronik und ME-France kann auf einen erfolgreichen Messeverlauf zurückblicken und freut sich schon auf die nächste INNOV-AGRI im September 2018.