Besuchen Sie uns auf der SIMA 2019 in Paris!

Auf unserem Stand 4 H 024 in Halle 4 präsentieren wir Ihnen diese Neuheiten:

ISOBUS SPRAYER-Controller Orchard/Vineyard

Da auch der Bereich des Obst- und Weinanbaus der stetig wachsenden Dokumentationspflicht nachkommen muss und sich Regularien bezüglich der Ausbringtechnik in einigen Ländern möglicherweise zukünftig verschärfen, steigt die Nachfrage nach einem solchen System akut.

Die Lösung von Müller-Elektronik basiert auf der ISOBUS-Feldspritzensoftware für den Jobrechner MIDI 3.0. Diese bildet die Grundlage für alle weiteren Anforderungen aus dem Bereich Obst- und Weinbau. Es wurden neue Ansichten im User-Interface für Obst- und Weinbauspritzen geschaffen. Zusätzlich können in der intuitiv bedienbaren Arbeitsmaske Informationen und Funktionen der Maschine erkannt werden.

Von diesen Maschinen decken wir ein sehr großes Spektrum ab – von einfachen 3-Punkt-Sprühgeräten bis zu komplexen Maschinen mit bis zu 9 Reihen. Das neue System ist vollwertig ISOBUS-fähig und unterstützt die gängigen Funktionen wie ISOBUS-UT, ISOBUS-TC, ISOBUS-SC und ISOBUS-AUX N.

Features:
  • Steuerung und Regelung der Ausbringung in Abhängigkeit der Fahrgeschwindigkeit
  • Kompatibel mit SECTION-Control und Sollwertkarten
  • Linke/rechte Reihenabschaltung mittels Ultraschallsensoren


Arbeitsmaske ISOBUS SPRAYER-Controller Orchard/Vineyard

 
   
ISOBUS HOEING-Controller

Die mit ME-Technik ausgerüsteten Hackgeräte arbeiten an allen bereits vorhandenen ISOBUS-Terminals und sind so problemlos in die bereits bestehende Mechanisierung der Betriebe einzubinden.

Am Vorgewende werden Kulturpflanzen in den Kreuzreihen durch automatisches Absenken und Ausheben mittels SECTION-Control geschont. Zur Ertragssicherung bleibt die optimale Anzahl von Kulturpflanzen pro Hektar erhalten. Große Maschinen mit mehr als 3 m Arbeitsbreite benötigen zudem eine hydraulische Transportklappung, die ebenfalls durch den MIDI 3.0-Jobrechner gesteuert wird.

In Kombination mit einem weiteren MIDI-Jobrechner und der Spritzensoftware lassen sich auch Kombinationsgeräte mit einer sogenannten Bandspritze realisieren. Da bei der Bandspritzung nur die eigentliche Pflanzenreihe behandelt wird und im Zusammenspiel mit SECTION-Control keine Doppelbehandlung möglich ist, wird hier das höchste Maß an Umwelt- und Verbraucherschutz ausgeschöpft.

Features:
  • Automatischer Aushub der Hackelemente durch SECTION-Control
  • Steuerung von elektrischen oder hydraulischen Funktionen wie Klappungen, Arbeitsbeleuchtung, etc.


Arbeitsmaske ISOBUS HOEING-Controller